Suche nach Objektnummer

- -

logozurueck

Zurück zur
Startseite

EFTER-REISEN wurde von vier Mitarbeitern der Jugendarbeit in Bottrop gegründet. Bis 1988 fanden mehrere Kinderfreizeiten und Jugendfreizeiten in der Thorsgaard Efterskole (Internatsschule) in Hobro statt. Daraus wurde 1988 die Idee geboren, andere Efterskolen (Internatsschulen) in Dänemark für Freizeiten im Sommer anzubieten.

Objektbild1Sehr hilfreich war, dass sich enge persönliche Kontakte zu dem Schulleiter der Thorsgaard Efterskole entwickelt hatten, der andere Schuldirektoren kannte.
Aus dieser Idee heraus wurde die Firma EFTER-REISEN 1988 gegründet.
Die Efterskolen sind Internatsschulen, in denen Schüler nach (die dänische Übersetzung von "nach" heißt "efter") der normalen Schulzeit die Gelegenheit haben, besondere Projekte durchzuführen.

Viele Internatsschulen haben sich spezialisiert - es gibt Schulen mit dem Schwerpunkt Fischerei, Sport, Landwirtschaft, Ökologie, .... Der Spezialisierung entsprechend sind die Schulen ausgestattet - die Sportinternate verfügen z.B. über Sportplätze und -hallen.

Von den ursprünglichen Gründern von EFTER-REISEN sind 2 Personen übriggeblieben - die anderen beiden sind beruflich andere Wege gegangen - man sieht sich aber noch gelegentlich bei Feiern. Der Schulleiter der Thorsgaard Efterskole wurde Partner von EFTER-REISEN.

Objektbild2 Was nebenberuflich mit einem Telefon in einem Keller und in Dänemark begann, ist heute eine kleine Firma geworden, die sich auf alles rund um Gruppenreisen und Gruppenunterkünfte spezialisiert hat und auf die wir aufgrund positiver Kundenresonanz stolz sind.

Übrigens: Die Kinderfreizeiten von Bottrop finden nach wie vor in der Thorsgaard Efterskole statt! EFTER-Reisen hat inzwischen ein eigenes Büro in Dänemark (Hobro), von dem Sie auch betreut werden und welches für die Anmietung und Betreuung der dänischen Gruppenhäuser zuständig ist.

Im Jahr 2003 wurde von einem Geschäftsführer von EFTER-REISEN (Dieter Müller) zusammen mit dem Geschäftsführer des langjährigen Kooperationspartner Rencontres-Reisen, Günter Partsch die Firma
ZEBU®-Reisen gegründet, die sich auf hochwertige Zelt-Camps und Zeltreisen spezialisiert hat.

Wir von EFTER-REISEN wünschen uns, dass Sie Ihren Urlaub in schöner Erinnerung behalten.

Wir sind ein ambitioniertes Team und vermitteln Gruppenunterkünfte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Gerne organisieren wir auch die An- und Abreise. Kurzum wir helfen und unterstützen bei der Planung und Gestaltung von Freizeiten und sind auch bei eventuellen Problemen vor Ort für Sie da.

Lernen Sie die Menschen hinter dieser Idee kennen:

Silvia Dahlke
Geboren 1957, verheiratet, von Beruf Justizangestellte, ist Mutter zweier Kinder und seit 1998 bei EFTER-REISEN. Sie ist für alle Kunden eine kompetente Ansprechpartnerin in Sachen Gruppenunterkunft. Wir sind froh, dass Sie uns bei unserer täglichen Arbeit unterstützt.

Anja Goldbaek
Geboren 1967, dänisch verheiratet, zwei Söhne, von Beruf Einzelhandelskauffrau, ist die neueste Mitarbeiterin bei EFTER-REISEN. Sie hat viel Erfahrung durch langjährige Auslandsaufenthalte und ist zuständig für alle Dänemark betreffenden Belange. Sie stützt unser Team seit Januar 2007.

Heike Böhm
Geboren 1968, ist verantwortlich für die Gestaltung, Funktion und Betreuung von www.efterreisen.de. Für Fragen und Anregungen die die Internetseite betreffen, ist sie unter h.boehm@efterreisen.de zu erreichen. An dieser Stelle sei auch Frank Bulitta gedankt für die Programmierung der Internetseiten.

Dieter Müller
Geboren 1961, verheiratet, Vater von 2 Kindern, von Beruf Diplomkaufmann, ist von Anfang an dabei und Geschäftsführer von EFTER-REISEN. Er ist eigentlich für alles zuständig und häufig bis spät in die Nacht erreichbar. Er hat viele Selbstversorgerhäuser (Gruppenhäuser) selbst besichtigt und ist kompetenter Ansprechpartner für Gruppenfahrten.

Jörg Trippe
Geboren 1956, verheiratet, Vater von zwei Kindern, Geschäftsführer von EFTER-REISEN, ist auch von Anfang an dabei und unterstützt alle Mitarbeiter im Büro nach bestem Wissen und Können. Er hat selber mehrere Kinderfreizeiten und Jugendfreizeiten betreut und geleitet und kennt die Bedürfnisse von Gruppenreisen sehr gut.

Knud Brix Kjeelgard
Geboren 1951, verheiratet, Vater von vier Kindern ist Schulleiter in Hobro (Dänemark) und Geschäftsführer von EFTER-REISEN. Er kennt viele Häuser (Internatsschulen, Efterskolen, SV-Häuser, Selbstversorgerunterkünfte, ...) in Dänemark. Insbesondere wenn es mal kleine Probleme vor Ort gibt, ist er ein kompetenter Partner, der immer Hilfe weiß.

Und.... nicht zu vergessen, die vielen, auch ehrenamtliche Helfer, wie zum Beispiel Studenten, die uns in der sprichwörtlich "heißen Phase" der Saison tatkräftig und hilfreich unterstützen: Vielen Dank für Euren Einsatz und Eure Mithilfe!